Durchsuche isacosmetics.com

Montag, 23. März 2020

Meine Abendroutine

Ich pflege meine Haut jeden Abend, bevor ich ins Bett gehe. Wie ihr bereits vielleicht wisst, wechsle ich dafür sehr gerne jeweils meine Produkte. Dies mache ich, weil ich immer mega tolle Produkte entdecke, welche pflegend für die Haut sind und mit Anti Aging Inhalten angereichert sind.

Natürlich will auch ich dem Alter entgegenwirken und deshalb ist die Regel Nummer 1 für mich die Folgende: 

ABSCHMINKEN, ABSCHMINKEN, ABSCHMINKEN! 



Deshalb ist es für mich essentiell, am Abend ein Ritual zu pflegen, damit die Haut immer schön gepflegt wird, während ich mich abschminke. 

Ich habe vor kurzem dank parfumcity.ch die Marke Alcina entdeckt. Seither besteht meine Abendroutine aus folgenden drei Schritten:

1. Schritt: Reinigungsmousse
2. Schritt: Tonic
3. Schritt: Hyaluron Face Cream


1. Schritt
Reinigungsmousse N°1


Diese Reinigungsmousse für alle Hauttypen reinigt die Haut mit seinem milden Tensidystem und Feuchtehaltkomplexen und sorgt so für eine sanfte und porentiefe Gesichtsreinigung, welche die Haut zugleich mit Feuchtigkeit versorgt. Die Haut wird mit dem Schaum bereits während der Gesichtsreinigung gepflegt. Das Makeup sowie Unreinheiten werden ebenfalls gründlich entfernt. Einzig die Augenpartie schminke ich mit einer milden Lotion ab.


Der Reinigungsschaum fühlt sich auf der Haut extrem gut an. Bei mir reichen zwei Pumphübe bereits, um das gesamte Gesicht zu pflegen! Es ist so ergiebig!
Diese werden dann auf die angefeuchtete Haut aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen einmassiert. Anschliessend wird das Gesicht mit lauwarmem Wasser abgespült.


2. Schritt
Skin Manager AHA Effekt Tonic


Der Skin Manager sorgt dafür, dass das Hautbild ebenmässiger und die Haut geschmeidiger wird. Es verspricht auch, die Poren zu verkleinern. 
Das mit Fruchtsäure angereicherte Tonic bietet somit ein Peeling und eine Reinigung - alles in einem Produkt! Ich verwende dies gerne in einem 2. Schritt, sobald ich das Gröbste mit der Reinigungsmousse entfernt habe. 

Das Tonic wende ich mit einem Wattepad an. Die praktische Dosierung hilft mir, genau die richtige Menge des Produktes aufzutragen. Und zwar fixiert man den Applikator und fügt ein Wattepad an der Oberfläche. Anschliessend drückt man nach unten und das Produkt kann nun angewendet werden. Dieser Pumpspender finde ich mega cool und innovativ! 

Ich hatte schon lange nicht mehr ein Tonic, welches so gut duftete! Es hat einen leichten Zitrusduft, den ich als extrem angenehm empfinde und es bereitet mir immer wieder eine Freude, mein Gesicht damit zu reinigen. 

3. Schritt
Hyaluron 2.0 Face Cream


Obwohl die Haut beim Abschminkvorgang mit genügend Feuchtigkeit versorgt wurde, möchte ich dennoch nicht auf eine Feuchtigkeitspflege verzichten. Und zwar pflege ich die Haut jeweils mit der Hyaluron 2.0 Face Cream. welche mit Hyaluronsäure angereichert ist. Die körpereigene Bildung von Hyaluronsäure lässt nämlich ab dem 25. Lebensjahr nach und Falten bilden sich. Auch bei mir merke ich, dass sich erste Fältchen gebildet haben, welchen ich entgegenwirken möchte. 
Die reichhaltige Textur hilft das Hautbild zu glätten und die Feuchtigkeitsdepots der Haut wieder aufzufüllen. Obwohl die Textur so reichhaltig ist, trocknet das Ganze auf der Haut relativ schnell. Dies heisst für mich, dass hier ordentlich gearbeitet wird und meine Haut die Feuchtigkeit dankend annimmt. 

Nach einigen Wochen Anwendung merke ich, wie sich die Haut regeneriert fühlt. Feine Linien werden geglättet. Jedoch ist es natürlich nicht zu hundert Prozent möglich, Fältchen verschwinden zu lassen. Doch ich kann damit leben und fühle mich gut, wenn ich bereits kleine Schritte machen kann! 

Dies war nun die Routine, welche ich vor allem unter der Woche anwende. Wenn ich am Wochenende mehr Zeit habe, dann kommen noch viele weitere Schritte dazu, wie zum Beispiel eine Gesichtsmaske, oder ein Serum vor der Anwendung der Creme und und und.. Die Möglichkeiten sind grenzenlos und ich tue meist das, was meiner Haut gut tut, bzw. was sie gerade benötigt. 

Die Produkte von Alcina findet ihr übrigens bei parfumcity.ch! 




*sponsored content

Keine Kommentare:

Kommentar posten